Der DMAX-Film "Auto gegen Motorrad" (Bild links anklicken) hat mittlerweile Kultstatus erlangt. Die darin enthaltenen Produktinformationen sind deutlich, aber für die Dokumentation nicht störend.
Solche TV-Features sind ein Beispiel für seriöse und effektive Medienarbeit.

Medienarbeit heißt in unserem Team:
Für Journalisten von Journalisten. Ob für Presse oder TV - die Meldungen über unsere Klienten sind in Wort und Bild vorbereitet von PR-Profis, die u.a. im DJV Deutscher Journalisten Verband organisiert sind. Denn von Kollege zu Kollege stimmt einfach die "Chemie" besser.

Dabei behalten unsere Fotografen, Texter und Rechercheure stets die Interessen beider Seiten im Auge: Unsere Klienten möchten mit ihren Leistungen und Produkten eine breite Öffentlichkeit erreichen. Andererseits brauchen die Medienvertreter Stories, die wirklich interessant sind - und bei ihrer Verbreitung müssen sie sich an die Regeln einer seriösen Berichterstattung halten.

TARGET fungiert als Bindeglied zwischen Sportlern (und deren Unterstützern) und den Medien. Damit bekannt wird, wofür Sie sich anstrengen.

TARGET-Inhaber Elmar Geulen im Interview  (Pressekonferenz zu "Night of the Jumps", Köln 2010)
TARGET-Inhaber Elmar Geulen im Interview (Pressekonferenz zu "Night of the Jumps", Köln 2010)