Mr. Hayabusa und ÖHLINS:

Nun ist es offiziell - Profi-Rennfahrer Elmar Geulen fährt mit seinem Partner Öhlins auch in die Saison 2011.
Damit sind nicht zuletzt auch die technischen Weichen für die zahlreichen neuen Projekte gestellt. (Siehe Rubrik "News")

Elmar Geulen:
"Zur Öhlins-Famile zu gehören ist für mich Ehre und Ansporn zugleich. Mehr als 200 Weltmeistertitel gehen auf das Konto dieses Herstellers. Klar, dass ich mich dort wohlfühle! Bekanntlich bin ich ja in Europa der Einzige, der mit Motorrädern des Typs Suzuki Hayabusa ernsthaften Rennsport betreibt. Gerade in Sachen Fahrwerk muss da alles perfekt stimmen. Insofern bleibt die Partnerschaft mit Öhlins aus meiner Sicht eine Traumhochzeit. Wir gehen jetzt in unsere zweite gemeinsame Saison - darauf freue ich mich."

Die Marke ÖHLINS steht weltweit für höchste Qualität und Zuverlässigkeit, wenn es um Federelemente für Motorräder, Autos, ATVs oder Snowmobile geht.
Immer ist ÖHLINS mit den Namen der ganz großen Helden des Motorsports verbunden - darunter sind Kaliber wie etwa Valentino Rossi oder Ben Spiess.