Erlebnis "Mr. Hayabusa Racing World" kann jetzt auch für private Events gebucht werden

Auf der Motorshow Essen 2009 wurde erstmals die "Mr. Hayabusa Racing World" präsentiert. 310.000 Besucher waren begeistert; genauso wie die zahlreichen Medienvertreter.
Hier der Bericht von SPEED MAGAZIN (link):

Beim ersten Auftritt als Partner der Motorshow Essen im November/Dezember 2009 präsentierte sich die "Mr. Hayabusa Racing World" auf über 320 Quadratmetern. Das ist schon eine ordentliche Dimension, wenn man bedenkt dass der Auftritt in einer Messehalle stattfand.
Für die Besucher war es ein nicht alltägliches Erlebnis, denn sie konnten dem Kult-Rennfahrer "Mr. Hayabusa" Elmar Geulen (5 mal Deutscher Meister, 8 mal World Champion) und seinem Team quasi auf Augenhöhe begegnen. Und aus nächster Nähe begutachten, was sonst meist von Security-Absperrungen umgrenzt ist: Die Rennmaschinen und Teamfahrzeuge.

2010 steht die "Mr. Hayabusa Racing World" in verschiedenen Paketen für private Buchungen wie Firmen-Events, Messen oder Biker-Parties bereit - für jede Gelegenheit, aber auch für jeden Geldbeutel im passenden Umfang.

Zu den Exponaten der "Mr. Hayabusa Racing World" gehören u.a.:

SUZUKI HAYABUSA Turbo mit 400 PS (schnellstes road legal Motorrad der Welt)


LKM-SUZUKI HAYABUSA Rennmaschine mit 225 PS
SUZUKI HAYABUSA Modell 2010 mit LKM-Tuning (216 PS) v.r.n.l.

Team-Bus Neoplan Skyliner Nightliner

2-Etagen-Fernreisebus im europaweit einzigartigen Umbau zum Premium-Wohnmobil.
Untergeschoss:
Wohnbereich/Multimedia-Center; Bad/Toilette; begehbarer Stauraum; Generator zur unabh. Energieversorgung 240 Volt.
Obergeschoss:
Schlafbereich mit Schlafplätzen für 10 Personen; Stauraum.
Außenbereich:
VIP-Cateringbereich, Pressezentrum und technischer Bereich (variable Fläche mit Quickuptent-Schnellaufbauzelten bis 200 Quadratmeter).