Herzlich willkommen bei TARGET.

"Die Idee - Das Konzept - Die Lösung" steht nicht nur ganz oben auf unseren Visitenkarten, es ist auch der Maßstab für unsere Arbeit. Unsere berufliche Heimat ist der professionelle Motorsport. Hier verbinden wir die Interessen von Motorsport-Teams und Sponsoren.

Auf den folgenden Seiten gibt es Interessantes und Neues aus unserer täglichen Arbeit.

 

schneller als die Polizei oder... Technik siegt...
schneller als die Polizei oder... Technik siegt...
Weltrekord! "Mr. Hayabusa" Elmar Geulen nach seiner Rekordfahrt am GM/Opel Testcenter
Weltrekord! "Mr. Hayabusa" Elmar Geulen nach seiner Rekordfahrt am GM/Opel Testcenter

Weltrekord! Schnellstes Motorrad mit Straßenzulassung fährt

330,43 km/h

 

Profirennfahrer und mehrfacher Weltrekordler "Mr. Hayabusa" Elmar Geulen erzielte am 08. September 2012 einen neuen Geschwindigkeits-Weltrekord: mit einer aerodynamisch serienmäßigen Suzuki Hayabusa fährt er im GM/Opel Testcenter Pferdsfeld so schnell, wie niemand vor ihm ein Motorrad mit (deutscher) Straßenzulassung bewegt hat. Im Rahmen dieser Rekordfahrten konnten u.a. neue Erkenntnisse über Sicherheit und Fahrverhalten von Motorrädern gewonnen werden.

Geulen hatte bereits 2011 mit einem unverkleideten straßenzugelassenen Motorrad Suzuki B-King (Naked Bike) auf Asphalt das Weltrekordtempo von 283,4 km/h erreicht.

 

(Quelle: IP Koch)

 

N24, Sat1 und Pro7 berichteten tagesaktuell!

 


Erwischt:

Mr. Hayabusa im Gespräch mit Joey Kelly u. Reiner Calmund

 

Wer am Samstag (22.01.2011) in den Kölner Messehallen unterwegs war, konnte zwei Extremsportler der Oberklasse im angeregten Gespräch erleben: Mr. Hayabusa Elmar Geulen und den deutschen "Marathon Man" Joey Kelly.

 

Mit in der samstäglichen Runde saß übrigens auch Reiner Calmund, der sich wie gewohnt als freundlich-humorvoller und blitzgescheiter Unterhalter zeigte. Mehr ...

Quartermile-Race:

Offizielle Herausforderung von Mr. Hayabusa an Europas größtes Motorradmagazin Mehr ...

NEVER CHANGE A WINNING TEAM!

 

Mr. Hayabusa und HSE sind auch 2011 Partner im Rennsport.

Gesucht und gefunden:
Mr. Hayabusa und HeadBlade gehen als Partner in die Rennsaison 2011.

 

Die pfiffigen Design-Rasierer für eine perfekte und einfache Kopfrasur (made in USA - was sonst) haben Profirennfahrer Elmar Geulen überzeugt.

Mehr ...

BLICKVANG ist der neue Action-Camera-Partner von Mr. Hayabusa

Europas Nr. 1 in Sachen Full HD Action-Cams hat sich mit dem Rockstar des deutschen Motorradsports verbündet: 2011 werden BLICKVANG und Mr. Hayabusa einige spektakuläre Action-Videos produzieren. Mehr ...

Hanhart - der Zeitgeist im Motorsport

 

Was haben die Uhrenmarke Hanhart und Profirennfahrer Mr. Hayabusa gemeinsam? Beides sind wohlbekannte Namen, die eine große Passion teilen: den Motorsport. Mehr ...

Thomas Morf ist neuer CEO bei Hanhart. Weitere Informationen auf www.hanhart.com

 

Profi-Rennfahrer Elmar Geulen testet Motorräder für den TV-Sender SPORT1

 

Zwei neue TV-Features sind im Kasten. Bericht und Bilder von den Dreharbeiten hier

Profirennfahrer und TARGET-Inhaber Elmar Geulen engagiert sich in Prominenten-Kampagne zum Thema "Leistung und Erfolg" Mehr ...

 

Neuer Speed-Weltrekord in Planung

 

Das Erfolgs-Duo Geulen/Köhler plant für 2011 die Steigerung des eigenen Weltrekordes (aktuell: 281,25 km/h) im Speedskating auf über 300 km/h. Mehr ...

TARGET und der INTERMOT-Fotowettbewerb 2010:

TARGET-Fotograf Michael Busch wurde als Künstlerischer Leiter des Fotowettbewerbes ernannt, den IVM (Industrie-Verband Motorrad) und Koelnmesse GmbH veranstalten. Der mit attraktiven Sachpreisen und Einkaufsgutscheinen dotierte Wettbewerb wird auf der PHOTOKINA 2010 und INTERMOT 2010 präsentiert.

Hauptpreise: Ein Peugeot-Motorroller und hochwertige Objektive der Marke TAMRON . Mehr Info hier ... und hier and english version here

Mr. Hayabusa geht mit ÖHLINS in die Saison 2011

Die Partnerschaft zwischen Profi-Rennfahrer Elmar Geulen und dem Spitzenhersteller für Federelemente ÖHLINS für die Rennsaison 2011 wird fortgesetzt. Mehr ...

Das größte Motorrad der Welt

 

Die Gunbus von Leonhardt Manufacturing ist blanke Gigantomanie. Länge: 3,45 m Hubraum: 6.728 ccm. Preis: stolze 235.000 Euro.
Zum ersten Mal in der Öffentlichkeit fahren wird sie "Mr. Hayabusa" Elmar Geulen. Mehr ...

 

Wenn es um Fotos geht verlässt sich TARGET auf TAMRON Mehr ...

 

2010:

Mr. Hayabusa: Neues Outfit für Teamlogistik

Pünktlich zum Saisonauftakt 2010 erscheint der Teambus von Profi-Racer Elmar Geulen im neuen Look. Schneeweiß und mit neuem Branding. Mehr ...

Männer die um Strohballen herumfahren

Bericht über die Vorbereitung des Mr. Hayabusa-Teams auf eine der letzten echten Herausforderungen des deutschen Motorradsports: Das 53. Bremerhavener Fischereihafen-Rennen. Mehr ...

"Mr. Hayabusa Racing World" jetzt buchbar

Nach dem großen Erfolg auf der Motorshow Essen (Ende 2009) kann die Rennsport-Erlebniswelt jetzt auch privat gebucht werden. Mehr ...